Food-Festival in Kreuzberg

Erstmals fand im Berliner Stadtteil Kreuzberg das Festival „StadtLandFood“ statt.


In den Straßen und Hinterhöfen rund um die Markthalle boten die Aussteller von „StadtLandFood“ handwerklich erzeugte Lebensmittel an. Hauke Koll (Ostenfelder Meierei) begeisterte Nikolaus Driessen (Markthalle Neun) für Käse aus Nordfriesland.

Die Veranstalter des Festivals betreiben in Kreuzberg auch die beliebte „Markthalle Neun“. In der Markthalle finden neben einem Wochenmarkt mit hochwertigen regionalen Produkten auch regelmäßig Veranstaltungen rund um nachhaltig erzeugte Lebensmittel statt.

Für Nikolaus Driessen, einem der Betreiber der Markthalle Neun und Mitveranstalter des Food-Festivals hat die Markthalle neben ihrem vielfältigen Angebot noch andere Aufgaben: „Die Markthalle ist ein Ort, an dem die Öffentlichkeit zusammen kommt.

Von Anfang an war die Markthalle Neun auch als Ort der Debatten und Diskussionen gedacht, als ein Ort, der sich einmischt.“

 

Zurück

 

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Kunden-Login!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Mehr über...